Probenverdünnung im Beutel: Vorteil für Umwelt und Portemonnaie

Im Arbeitsalltag der meisten biologischen Laboratorien ist die Verwendung von Einwegmaterial aus Plastik eine Notwendigkeit. Ohne hochreine Pipettenspitzen, Petrischalen etc. sind sensitive Analysemethoden nicht zuverlässig durchführbar. Abhängig vom Probenaufkommen ist der Reinigungsaufwand von mehrfach verwendbarem Arbeitsmaterial oft zu gross, um einen effizienten Laborbetrieb zu garantieren. Wie kann ein Laboratorium, ohne den Verzicht auf Plastik-Einwegmaterial, einen … Weiterlesen …

Die Vorteile der Serial Dilution Bags bei mikrobiologischen Lebensmitteluntersuchungen

Wie die zum Standard gewordene Homogenisierung von Lebensmittelproben im Stomacher verwendet der Inlabtec Serial Diluter sterile Beutel für serielle Probenverdünnungen zur Keimzahlbestimmung. Kosten- und ressourcenschonende Beutel sind auch für diesen Prozessschritt die sinnvolle Alternative zu festen Behältern. Beim Stomaching** wird die Probe zusammen mit dem Verdünnungsmittel in einen sterilen Kunststoffbeutel gegeben, der in einem Stomacher … Weiterlesen …

Die Teilautomatisierung ist sowohl eine Alternative als auch ein Schritt zur Vollautomatisierung.

Steigende Arbeitsbelastung, Kostendruck oder Mangel an qualifiziertem Personal machen Prozessoptimierung und Automatisierung zu einem wichtigen Thema in vielen mikrobiologischen Lebensmitteluntersuchungslaboren. Die Heterogenität der Proben, die vielen verschiedenen Testparameter und der Test selbst sind eine Herausforderung für eine Vollautomatisierungslösung mit folgenden Haupt-Prozessschritten: Einwiegen der Lebensmittelprobe in einen Stomacher-Beutel, Befüllen mit dem bis zu zehnfachen Gewicht des … Weiterlesen …

Pipette Filter Plugs überbrücken Engpass bei Filterspitzen

Aufgrund der schnell wachsenden Anzahl von Covid-19-Tests sind gefilterte 1-ml-Pipettenspitzen zur Mangelware geworden. Viele Laboratorien können diese Spitzen nicht mehr in ausreichenden Mengen beschaffen. Alternativ bieten Inlabtec Pipette Filter Plugs einen zuverlässigen Schutz der Pipette vor Verunreinigungen bei mikrobiologischen Standardanwendungen. Für die angewandten SARS-CoV-2-RT-PCR-Tests sind gefilterte Spitzen ein Muss, um falsch positive Ergebnisse durch Kreuzkontaminationen … Weiterlesen …

Neuer Inlabtec Serial Diluter UA

Der neue Serial Diluter UA ist ein universeller Probenverdünner für Dezimalverdünnungen für mikrobiologische Verdünnungen. Durch einen integrierten Beutelmischer ist er für alle Probenmatrices einschließlich viskoser, fettreicher oder zuckerhaltiger Proben wie Rahm, Eigelb, Sirup usw. geeignet. Der Beutelmischer wurde speziell für die Inlabtec Serial Dilution Bags entwickelt. Diese Beutel werden für Probenverdünnungen zur mikrobiologische Prüfung von … Weiterlesen …

Neu: Serial Diluter TA12

Die iNLABTEC AG lanciert den Serial Diluter TA12 als Antwort auf die Nachfrage von Herstellern von Lebensmittelkulturen für die Produktkontrolle durch Zellzahlbestimmungen, die bis zu zwölf Verdünnungsschritte pro Probe benötigen. Mit dem neuen TA12 ist eine zwölfstufige Verdünnungsreihe ein Kinderspiel! Demo Video

LABO das Magazin für Labortechnik: Step by Step

Der Labo-Fachartikel beschreibt, wie mit dem Inlabtec Serial Diluter der Erstellen von seriellen Probenverdünnungen in Übereinstimmung mit ISO 6887-01 automatisiert und standardisiert wird und so die Effizienz und Zuverlässigkeit der Keimzahlbestimmungen erhöht wird. Der Artikel zeigt zudem, wie die Personenabhängigkeit der Keimzahlbestimmungen reduziert wird und dabei der Anwender entlastet wird. Bild : Vergleich der z-score-Werte … Weiterlesen …

Anfängliche Skepsis ist rasch verflogen

Die SGS-Gruppe ist weltweit führend in den Bereichen Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren und setzt global anerkannte Maßstäbe für Qualität und Integrität. Das internationale Netzwerk mit 90‘000 Mitarbeitern umfasst 2‘000 Niederlassungen und Laboratorien.Die SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH als Teil der SGS-Gruppe Deutschland ist einer der bedeutendsten Anbieter für Laboranalytik zur Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, … Weiterlesen …

Prozessoptimierung mit dem Inlabtec Serial Diluter

Die WESSLING AG in Lyss, Schweiz, ist ein führender Analytik-Dienstleister in den Bereichen Umwelt, Lebensmittel, Futtermittel, Wasser, Bedarfsgegenstände und Kosmetika. Sie ist Teil der internationalen WESSLING Firmengruppe mit 1‘200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an über 30 Standorten in Europa und in China. Die konsequente, laufende Optimierung der Prozesse und Dienstleistungen sichert der Laborgruppe ihre führende Marktstellung … Weiterlesen …

Gewaschene Reagenzgläser: Sauber genug?!

Vergleichende Keimzahlbestimmungen nach Verdünnungsreihen mit Reagenzgläsern und dem Inlabtec Serial Diluter haben wachstumshemmende Rückstände in den verwendeten Reagenzgläsern identifiziert. Auf Grund der Testresultate wurde im betroffenen Labor auf das Inlabtec Serial Dilution System umgestellt, um die höchstmögliche Zuverlässigkeit der Befunde sicherzustellen. In einem Mikrobiologielabor wurden parallel Keimzahlbestimmungen verschiedener Lebensmittelproben nach Verdünnungsreihen mit selber vorbereiteten Reagenzgläsern … Weiterlesen …